Taido - Sommerlehrgang in Hannover

                        25. Juli - 1. August 2020

Beginn:   Samstag, 25. Juli  10.30 Uhr 
                                            

Trainingsplan: 
7.00   -   8.15 Uhr     Atemübungen, Meditation
8.30   -   9.30 Uhr     Frühstück (Müsli, Brot, Obst)
anschl.: gemeinsame Vorbereitungen für das Mittagessen
10.00 - 12.00 Uhr     Taido
12.00 - 13.00 Uhr     Mittagessen (vegetarische Gerichte)
15.30 - 17.45 Uhr     Stock und Schwert, Taido 
18.00 - 19.00 Uhr     Abendessen (Brot, Suppe u. a.)
19.20 - 20.30 Uhr     Sotaiho, Meditation, Oberton, Misogi

Trainingsplanänderung für Dienstag und Freitag:
18.00 - 19.00 Uhr   Sotaiho, Meditation, Oberton, Misogi 
ab 19.00 Uhr   gemütliches Beisammensein (Abendessen)
(bei schönem Wetter im Innenhof)

Lehrgangsende:    Sa., 1. August 12.00 Uhr

Lehrer:   Kenji Hayashi   

Ort:  Schule für Atmung und Bewegung, Dieterichsstr. 42, 30159 Hannover, Tel. 0511 / 324207
Übernachtung ist im Dojo möglich; bitte Schlafsack mitbringen.

Weges des Coronavirus ist die Teilnehmerzahl auf 14 Personen begrenzt.

Kosten:   280,- Euro   (einschl. Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

Anmeldung:   telefonisch  0511 / 81 39 67  oder
                                 E-Mail:  Hayashi@taido-hannover.de

Anzahlung:   80,- Euro  bis zum 10. Juli 2020  -  in bar, oder auf das Konto:
Ursula Hayashi,  IBAN: DE23250501800001008002    BIC: SPKHDE2HXXX

Ein Rücktritt ist nach dem 10. Juli nicht mehr möglich.
In diesem Fall muss die Anzahlung als Ausfallgebühr einbehalten werden.

Die Teilnahme an dem Lehrgang findet auf eigene Verantwortung statt.
Wegen des Coronavirus gelten spezielle Bedingungen und Regeln, siehe weiter unten.

 

Zurück zu  Lehrgänge und Termine

Für das Training gilt immer noch die Abstandsregel von 2 m. Wenn sich das bis zum Lehrgang nicht ändert, wird das Training mit diesem Abstand stattfinden, also ohne Körperkontakt. Kenji wird dann viel mit Stock und Schwert arbeiten und Körpertechniken mit Abstand durchführen. Außerdem bitten wir euch im Dojo durchgehend einen Mundschutz zu tragen. Bitte bringt euch euren eigenen Mundschutz mit - für den Lehrgang bitte mehrere. (Falls der Mundschutz aus Stoff ist, könnt ihr ihn im Dojo durch Kochen desinfizieren.)
Ansonsten gelten für das Dojo die Regeln, die bei uns im Internet unter diesem Link aufgeführt sind.

Leider können wir diesmal nicht so dicht am Esstisch zusammen sitzen. Wir werden uns also "großräumig" an mehreren Tischen verteilen. Wie üblich bekommt jeder ein eigenes  Ess-Set  und behält es den ganzen Lehrgang über. Jeder soll bitte sein Ess-Set, Stäbchen und Besteck selber abwaschen und wieder an seinen Platz zurückstellen und wirklich während des ganzen Lehrgangs nur dieses Set benutzen. (Ihr könnt natürlich euer  Ess-Set  auch an einen anderen Platz zurückstellen, wenn ihr euch mal mit jemand anderem unterhalten möchtet.)